Wichtige Info: Wir haben Betriebsferien vom 17.12.2017 bis 07.01.2018
Firmenhistorie :

…wie alles begann…


Eigentlich auf der Suche nach einem Moto-Guzzi Gespann kam der Firmengründer des heutigen Biker´s Point, Detlef Fuchs, in Köln auf der IFMA eher zufällig auf ein Honda GL1200 Gespann zu und wurde sofort vom Goldwing-Virus infiziert.  

Auf seine erste Wing, ein GL1100 Gespann mit Squire-Seitenwagen, folgte 1987 der erste Import einer GL1200 aus den USA - dem Startschuss für den "Goldwing Import Fuchs". 

Bis 1995 konzentrierte sich Familie Fuchs ausschließlich auf den Import von Goldwings aus den USA und deren Vermarktung in Deutschland. Bereits zu dieser Zeit wurden jährlich bis zu 100 Fahrzeuge verkauft. 

1996 führte das Ergebnis eines am Küchentisch abgehaltenen Familienrates mit Frau Roswitha und Sohn Tobias dazu, ein großes Motorradhaus in Uslar zu errichten, der Grundstein für Europas größten Goldwing Spezialhändler und eines der renommiertesten Motorradhäuser Deutschlands war damit gestetzt.

…von Wingern für Winger…

Dadurch nahm der Betrieb eine ganz neue Dimension an. Zusätzlich zum Goldwingverkauf begannen wir nun auch mit dem Handel von „normalen“ Motorrädern sowie einer eigenen Meisterwerkstatt. 

In dieser Zeit bekam das Firmen-Motto noch größere Bedeutung: In allen Bereichen des neu geschaffenen Betriebes mit damals gerade einmal 5 Mitarbeitern gaben fast ausschließlich Goldwing-Fahrer ihr Bestes, „von Wingern für Winger“ halt! 

Bereits ein Jahr später erweiterten wir den Betrieb um ein weiteres Gebäude mit 2 Gästezimmern und einem eigenen Gastronomie-Bereich, dem heutigen „Eddy’s Biker Grill“. Trotz der ländlichen Gegend und der Lage in einer Kleinstadt mit gerade etwa 7000 Einwohnern, wurden wir innerhalb kürzester Zeit zu einem zentralen Anlaufpunkt für Motorradfans aller Bereiche - mit oft über 1000 Bikern an sonnigen Wochenenden.

…ein Goldwinghaus, ein Sportlerhaus… 

Die 450m² große Ausstellungshalle sollte nicht lange ausreichen. Bereits im Jahr 2000 wurde wieder neu gebaut und im Folgejahr ein zusätzlicher Showroom für „normale“ Motorräder eröffnet. Somit wurden diese von den Goldwings getrennt. Seit 2001 gibt es also für Euch ein reines Goldwing- Haus, im Schnitt mit etwa 70 Goldwings in der Ausstellung. Zeitgleich wurde auch das „Eddy’s Biker Motel“ gebaut und somit 5 weitere Gästezimmer geschaffen. 

2003 übernahmen wir den bekannten Goldwing - Spezialisten „Motorrad Service Christoph“ in Süddeutschland und führten dort über 2 Jahre eine Zweigstelle. 


…www.goldwing.de...

Mit dem Start unserer Homepage im Jahr 2003 begann auch für uns das Zeitalter des Onlinehandels.
Der Zubehörmarkt gewann durch den eigens geschaffenen Onlineshop an immer größerer Bedeutung und ist heute nicht mehr wegzudenken. Ungefähr zu dieser Zeit übernahm Tobias Fuchs die Leitung des Betriebes. 

Ein weiterer Betriebszweig ist seit vielen Jahren die Produktion unserer Goldwing -Trikes auf Basis der GL1500 und GL1800. Einst als 3-Räder belächelt haben diese Edel-Umbauten mittlerweile einen hohen Stellenwert in der Goldwing-Szene erreicht. 
Auf 340 m² Fläche stehen Euch um die 20 Trikes & Gespanne zur Auswahl, eine in Europa einmalige Ausstellung! 

Im personellen Bereich ist das permanente Wachstum des Betriebes natürlich nicht ohne Auswirkungen geblieben. Aus dem 5 köpfigen Gründungspersonal sind mittlerweile in allen Betriebszweigen zusammen je nach Saison um die 40 Mitarbeiter geworden – tolle Menschen, für die der Teamgeist im Mittelpunkt steht und ohne die der Biker´s Point nicht der Biker´s Point wäre! 


…mehr als die Goldwing…

Doch auch in nicht Goldwing typischen Bereichen sind wir seit Jahren aktiv. Unsere Entwicklung ging stets mehrgleisig voran... Zum einen kennt Ihr uns immer schon als den exklusiven Goldwing - Spezialhändler, zum anderen aber auch als den regionalen Erlebnis-Motorradhändler. 

Seit 2007 sind wir Honda Vertragshändler für den gesamten Motorrad Bereich und konnten uns bereits nach einem Jahr zu den erfolgreichsten Händlern Deutschlands zählen.

Wir haben es geschafft, dass sich bei uns sowohl Goldwinger als auch „normale“ Motorradfahrer absolut wohl fühlen und gerne zu uns kommen. Als Anerkennung für diese Leistung und unsere Firmenphilosophie wurden wir 2008 vom Branchenmagazin "World of Bike“ mit dem Titel „Händler des Jahres 2008“ ausgezeichnet. 

…Quads, Harleys, KTM… und noch mehr Goldwings…

Auch in den folgenden Jahren haben wir „stets den Fuß auf dem Gas gelassen“ und 2009 / 2010 die Marken "Kymco" & "Can Am" in unseren Betrieb integriert. Mit diesen beiden starken Marken haben wir unser Sortiment um Quads & ATV’s erweitern können.

Doch damit sollte der Vielfältigkeit im Hause Fuchs noch kein Ende gesetzt sein: 2011 haben wir erneut angebaut und bieten nun eine zusätzliche Ausstellung mit top gepflegten Harleys an, inklusive Zubehör und Service versteht sich!

Wenn man das hier so liest könnte man den Eindruck bekommen, „Bauen“ sei unser Hobby ????…
Denn in 2013 haben wir uns entschieden, unser Goldwinghaus grundlegend um-& anzubauen.
Nach einer Bauzeit von 1 ½ Jahren und über 1 Mio. € Investitionskosten haben wir unser Ziel erreicht: Wir haben eine Goldwing – Erlebniswelt für Euch geschaffen, die weltweit seines Gleichen sucht!

Und auch die Saison 2017 steht wieder im Zeichen des Wachstums. Ein exklusiver KTM-Store, mit allem was dazu gehört, ist nun in Bike City zu finden.
KTM steht für eine starke Markenbindung und emotionale Fahrzeuge, wenn das nicht zu uns passt – was dann?


…zum Schluss noch ein paar Zahlen…

Aktuell verfügt der Biker´s Point insgesamt über ca. 2100m² reine Ausstellungsfläche. Hinzu kommen ca. 470m² Werkstatt, ca. 995m² Lager und 195m² für den Gastronomie-& Motelbereich. Bei dieser Größenordnung ist natürlich auch unser eigenes Ortsschild Pflicht, mittlerweile gilt „Bike City“ inoffiziell als Uslars 20. Ortsteil. 

Diese ganze Entwicklung in unserer Firmenhistorie kommt natürlich nicht von irgendwo. Nur durch Euch, euer Vertrauen über all die Jahre, Eure Freude am Motorrad, Euer Lob und Eure Kritik ist all dies überhaupt erst möglich geworden!

…und das seit inzwischen mehr als 30 Jahren! Darauf sind wir sehr stolz – DANKE!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen